Termine


28.03.2017

Obermeisterwechsel bei der Maler- und Lackiererinnung IN/PAF

Am 28.03.2017 fand im Rahmen der Jahreshauversammlung der Maler- und Lackiererinnung IN/PAF im Lukashaus dem Innungsgebäude in der Grießmühlstraße in Ingolstadt die vorgezogene Neuwahl des Obermeisters statt.
Der amtierende Obermeister Herr Georg Biber geht nach über 40 Jahren als selbstständiger Malermeister in den wohlverdienten Ruhestand und gibt aus diesem Grund auch sein Amt als Obermeister der Maler- und Lackiererinnung IN/PAF, das er seit 2006 inne hatte ab.
Zu seinem Nachfolger wurde Herr Giuseppe Cota von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt.
Die weitere Vorstandschaft bleibt von diesen Wahlen unberührt und wird turnusmäßig im kommenden Jahr neu gewählt.
Die Maler- und Lackiererinnung IN/PAF ist eine Interessengemeinschaft von Handwerkern und geht auf eine Lange Tradition zurück. Sie umfasst derzeit 51 Mitgliedsbetriebe.
Die Schwerpunkte der Innung sind die Unterstützung seiner Mitgliedsbetriebe in allen tariflichen- und arbeitsrechtlichen Angelegenheiten, sowie die Lehrlingsbetreuung.
Der scheidende Obermeister bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern für die geleistete Arbeit und Unterstützung in den letzten Jahren.
Er wünschte dem neuen Obermeister viel Glück in seinem neuen Amt und appellierte an die Vorstandschaft, Herrn Cota tatkräftig bei seiner künftigen Arbeit und seinen Vorhaben für die Innung zu unterstützen.

gez.
Georg Eder
Stellv. Obermeister
Pressestelle

  • Beginn:
  • Ort:
  • 28.03.2017 
  • Lukashaus Ingolstadt